Die Schöne und das Biest

Jane Birkin – Birkin/Gainsbourg: Le Symphonique Mag sein, dass diese Überschrift eher an Clickbaiting als an eine Albumkritik erinnert, aber die Beziehung zwischen Jane Birkin und Serge Gainsbourg verlief mehr als turbulent bis zum Tod des Enfant terrible im Jahr 1991. Jetzt beweist die 70jährige Britin mit ihrem neuen Album Le Symphonique wie diese große …

Weiterlesen

Kein Kölsch für Nazis!

Kein Kölsch für Nazis – Das Festival Am 22. & 23. April will die AfD ihren Bundesparteitag im Maritim Hotel in Köln abhalten. Dass die Veranstaltung der Rechtspopulisten ausgerechnet in unserer so bunten und weltoffenen Metropole stattfinden soll, hat viele Gastwirte, Clubbesitzer, Partyveranstalter und Kneipen zu einer Initiative gegen Rassismus bewegt. Unter dem Motto „Kein …

Weiterlesen

Träumerei & Wirklichkeit – Kein Widerspruch

Mighty Oaks – Dreamers Aus Großbritannien, Italien und den Vereinigten Staaten kommend trafen sich Craig Saunders, Claudio Donzelli und Songwriter Ian Hooper in Berlin und gründeten dort die Mighty Oaks. Und in dieser Formation gelang ihnen das, wovon viele junge Bands träumen: Der Durchbruch gleich mit dem Debütalbum. 2014 platzierten sie das Folk-Album Howl auf Anhieb …

Weiterlesen

Maccas Rückkehr!

Paul McCartney – Flowers in the dirt Mit seinem neunten Soloalbum schaffte es Paul McCartney 1989 wieder auf sich aufmerksam zu machen. Sechs Jahre nach Press to play hatte man die Hoffnung, dass sich der Ex-Beatle von diesem Flop erholt, längst aufgegeben. Eine zwar gute Best of namens All the Best wirkte wie ein Abschied …

Weiterlesen

Jethro Tull goes Klassik!

Jethro Tull – The String Quartets Mal wieder arrangiert Jethro Tull Mastermind Ian Anderson in Zusammenarbeit mit dem Keyboarder der Band, John O´Hara, die Werke seiner Band als orchestrale Kleinode. Das tut er nicht schlecht und er ist ja als Querflötist, schon mit einem klassischen Instrument ausgestattet und hatte schon mit beispielsweise der Johann Sebastian …

Weiterlesen

Progfathers!

Neal Morse – Morsefest 2015 Neue von der Neal Morse Band, nach dem sensationellen letzten Album The Similtude of a dream kann man sich jetzt über ein Live Dokument freuen. Entstanden beim Morsefest 2015, in der Heimat Morse in Nashville, kann man sich jetzt über ein Konzert der Extraklasse freuen. Das Konzept mit dem Aufführen …

Weiterlesen