Autor: News

Funky!

Dumpstaphunk – Where do we go from here? Dumpstaphunk aus den USA, genauer gesagt aus New Orleans, klingen genauso wie der Bandname es aussagt. Groovy mit einer sehr großen Portion Funk und dieser Mix geht direkt in die Beine und so ist Where do we go from here ein Tipp für alle die die Clubnächte …

Weiterlesen

WE WERE PROMISED JETPACKS melden sich mit „If It Happens“ zurück

Die schottischen Indierock-Lieblinge We Were Promised Jetpacks melden sich mit der brandneuen Single „If It Happens“ zurück, die ab sofort auf allen Streaming-Plattformen verfügbar ist. Der neue Track zeigt eine neue klangliche Facette der Band, ist gleichzeitig pompös und zurückhaltend. Im Text betrachtet Sänger Adam Thompson das „bigger picture“ – Seine neue Einstellung zum Leben: …

Weiterlesen

BLUES-ROCKSTAR JOE BONAMASSA VERÖFFENTLICHT BAHNBRECHENDE LIVE-PERFORMANCE AUS NASHVILLES KULTUR-WAHRZEICHEN

Als im vergangenen Jahr die komplette Live-Touring-Industrie auf Eis gelegt wurde, stellte Gitarrenheld Joe Bonamassa eine One-Night-Only-Show im kultigen Ryman Auditorium in Nashville, TN zusammen, die für Fans überall per Livestream übertragen wurde. Menschen aus 44 Ländern sahen sich im September 2020 diesen Live Stream an, der nun für den physischen Release neu abgemischt und …

Weiterlesen

Happy Birthday und Danke für NICHTS!

Zum 40. Jubiläum: Neuveröffentlichungen vom Debüt und Nachfolge-Album |„Made In Eile” und „Tango 2000” erscheinen am 18. Juni via Cargo Records |als Remastered Deluxe Edition mit Bonustracks und Foto-Booklet | Am 18. Juni 2021 – fast genau pünktlich zum 40. Jubiläum – veröffentlicht CARGO RECORDS mit „Made In Eile” sowohl das Debüt-Album von NICHTS als …

Weiterlesen

CELESTE – Debütalbum „Not Your Muse“ als full lenght- Vinyl! Soundchecker.Koeln verlost eine rote Vinyl und eine Vinyl!

Mit “Not Your Muse” veröffentlichte BRIT Award-Preisträgerin und BBC-Sound of-Gewinnerin Celeste ihr bereits sehnsüchtig erwartetes Debütalbum. Kritiker, Kollegen und das Publikum feiern die Sängerin und Songwriterin für ihre zeitlose, gefühlvolle, aber ebenso eindringlich schöne Stimme, u.a. beschreibt Der Tagesspiegel das Album als “Hoffnungsstrahlen aus London: Retro-Soul trifft auf vertonte Kurzgeschichten: die beeindruckenden Debütalben von Celeste …

Weiterlesen