The Heart of Rock´n´Roll is still beating!

 

Huey Lewis and the News – Weather

Die 1980er Jahre wären ohne die Musik von Huey Lewis und seinen News um einiges ärmer gewesen. I want a new drug, Heart of Rock´n´Roll oder The Power of love aus dem Filmklassiker Zurück in die Zukunft, die ausgezeichneten Alben Sports oder Fore! und natürlich die Konzerte wie 1985 beim ersten Rock am Ring Festival oder als Teilnehmer der Rockpalast Nächte des WDR machten aus der kleinen Rockband aus Kalifornien in den Vereinigten Staaten eine der erfolgreichsten Gruppen aller Zeiten. Mit über 30 Millionen verkaufter Einheiten, Grammy-Auszeichnungen und einer Oscar Nominierung sowie  in der Billboard „Top 125 Artists Of All Time“-Liste verzeichnet, machen Huey Lewis and the News so weiter wie in der Vergangenheit.

Dass sich auf Weather nur 7 Songs befinden hat eine medizinische Ursache, wurde doch im Jahr 2018 beim Sänger ein Gehörverlust aufgrund der Menière-Krankheit diagnostiziert, der die Arbeiten am neuen Album massiv erschwerte und dazu führen kann, dass Huey nicht mehr singen wird.

Aber man ist beeindruckt von der guten Laune die Huey Lewis and the News in knapp 25 Minuten so lostreten. Andere hätten sich in ein dunkles Kämmerlein verzogen aber Huey macht weiter wie in den letzten 40 Jahren seines musikalischen Schaffens.

Irgendwo zwischen Blues und Soul, angereichert durch einen brillanten Bläsersatz von den „News Brothers“ (Marvin McFadden, Johnnie Bamont und Rob Sudduth) eine immer noch durch Mark und Bein gehende Harmonica von Huey und mit Johnny Colla, Bill Gibson und Sean Hopper noch immer drei Ur-Mitglieder der Original-News an Bord, kann man sich an Nummern wie While we´re young, Her love is killlin me, der Coverversion von Eugene Churchs Pretty girls everywhere freuen und mit einer amtlichen Country Nummer inklusive Pedal Steel Gitarre in One of the Boys geht wohl eine große Karriere zumindest im musikalischen Sektor stilvoll zu Ende.

Man muss sich bei Huey und seinen News für die Musik der letzten 4 Dekaden bedanken und gute Besserung wünschen.

Homepage
Facebook
Twitter
Instagram

Text: Dennis Kresse

Erzählt von uns: Facebooktwitterby feather