Santa Eric!

Eric Clapton – Happy Xmas

Wer hätte es gedacht, dass Mr. Slowhand, der Mann über den Fans einst Clapton is God an eine Wand sprühten, ein großer Fan von Weihnachten ist. Um das zu verdeutlichen, erscheint mit Happy Xmas ein Weihnachtsalbum von Eric Clapton in dem es ihm gelingt, auch aus den bekannten Nummern wie White Christmas eine authentische Clapton Nummer zu zaubern. Der Mann, der sich seit Jahren dem Blues zugewandt hat, eröffnet so den Klassikern einen ganz neuen Zugang. Aber wer mit einem reinen Blues Album rechnet für den hat Clapton, der seit über 50 Jahren im Geschäft ist, mehr als eine Überraschung parat.

Jingle Bells widmet er dem verstorbenen DJ Avicii und genauso klingt es auch, eine amtliche Trance Techno Nummer. Aber auch Gospelanleihen wie in Silent night finden sich auf Happy Xmas zu dem der Gitarrist auch mal eben das Cover selbst gemacht hat.

Neben einigen Interpretationen der gängigen Weihnachtsnummern steuert Clapton aber auch einen eigenen neuen Song bei und dieses For love on christmas day passt wunderbar auf diese Festplatte und leitet die Feiertage passend ein.

Homepage
Facebook
Twitter
Instagram

Text: Dennis Kresse

Erzählt von uns: Facebooktwitterby feather