Schlagwort: indie

Spaziergang auf der Denmark Street

Friede Merz – Denmark Street VÖ: 02.02.2018 Eine EP, fünf Songs und zahlreiche Facetten einer musikalischen Newcomerin – so lässt sich Denmark Street, die Debüt-Veröffentlichung von Friede Merz, zusammenfassen. Fünf Songs sind wahrlich nicht viel, aber Friede Merz reichen sie aus um ihr musikalisches Potential zu zeigen. Jedem der Songs verleiht die Wahl-Hamburgerin einen ganz …

Weiterlesen

Anker in Hamburg, musikalischer Fixpunkt in London

Anfang Februar erscheint Denmark Street – die Debüt-EP der vielseitigen Musikerin Friede Merz. In einem Interview gibt sie einen Einblick in ihre ersten Karriereschritte und verrät wo sich der Londoner Einfluss verbirgt. Hallo Friede, stell dich unseren Lesern doch bitte zunächst einmal kurz selbst vor. Hallo, ich bin Friede Merz. Ich bin Singer/Songwriter und lebe in …

Weiterlesen

Kakkmaddafakka touren wieder

Die norwegische Indie-Band Kakkmaddafakka lässt ein neues Album am Horizont aufleuchten und kündigt zudem auch noch neue Tourtermine für Januar und Februar 2018 an. Als Vorgeschmack auf das noch in diesem Jahr erscheinenden Album Hus haben die Bergener um Frontmann Axel Vindenes mit All I Want To Hear (AAA) und Neighbourhood bereits zwei Songs veröffentlicht. …

Weiterlesen

Das Pfeifen im Rosengarten

Lola Marsh – Remember Roses Manchmal ist es bei einem neuen Album ein einzelner Textfetzen oder eine Melodie, die einem beim ersten Hören in den Kopf geht und einen dann nie so wirklich wieder verlässt. Bei Remember Roses, dem Debütalbum des israelischen Indie-Folk Duos Lola Marsh, ist das definitiv das Intro des dritten Album Songs …

Weiterlesen