Revolution!

Cetcé – Trojanisches Pferd

Einst als Carlito, Sänger der Hip-Hop Kommune Irie Révoltés, Teil des guten Gewissens in der Musik, ist der Mann jetzt als Cetcé zurück. Die Message ist aber trotz neuen Namens geblieben. Gegen rechtes Gedankengut, für ein Miteinander auf Augenhöhe. Die Mittel sind mehr oder weniger die Gleichen geblieben, aber warum auch an einem Erfolgsrezept was verändern. Etwa in DoppelHz, der auf französisch und deutsch erklingt. Mal gerappt, dann wieder gesungen ist das Trojanische Pferd, wie der Name schon sagt, immer wieder überraschend und clever arrangiert.

Egal ob es um die Vermüllung der Weltmeere geht, wie in Flüchtlinge im All oder um den allgegenwärtigen Hass, der sich in abschätzigen Kommentaren im Internet so schlimm zeigt.

Gesellschaftskritik in Raps verpackt, dazu ein unwiderstehlicher Mix aus Dance Hall, Club-Beats, Electro Sounds und auch mal Rockklängen, das ist was dieses Album auszeichnet und wer sich das ganze mal live anhören will, für den hat Cetcé auch was.

Tour-Daten
20.11.19 Stuttgart – Im Wizemann
21.11.19 München – Ampere
22.11.19 Erlangen – E-Werk
01.12.19 Frankfurt – Zoom
02.12.19 Hamburg – Knust
03.12.19 Leipzig – Werk 2
04.12.19 Berlin – Festsaal Kreuzberg
05.12.19 Köln – Club Bahnhof Ehrenfeld
16.12.19 Hannover – Musikzentrum
17.12.19 Bochum – Bahnhof Langendreer
18.12.19 Heidelberg – Karlstorbahnhof
19.12.19 |Freiburg – Waldsee

Homepage
Facebook
Instagram

Text: Dennis Kresse

Erzählt von uns: Facebooktwitterby feather