Tokio Hotel veröffentlichen mit „Berlin“ eine Hommage an die Hauptstadt

Artikel vorlesen lassen

Mit der Neuauflage von „Monsun“ in der 2020 Edition hat die Band einmal mehr bewiesen, dass sie in den letzten 15 Jahren erwachsen geworden sind und sich ohne Ende weiter entwickelt haben. Ihr Sound ist fast nicht wieder zu erkennen und jeder Track ist aufs Neue eine Überraschung.

Der Song ist eine Ode an die Hauptstadt und an ein Wiedersehen wie Tom es so schön beschreibt: „Für mich beschreibt der Song auch eine tiefe Verbindung zu jemandem, mit dem lange keine Zeit mehr verbracht hat – aber selbst, wenn man sich erst nach Jahren wiedersieht, ist alles wie vorher“.

Das trifft es ziemlich gut den Tokio Hotel ist zurück – keine Frage! Und auch nächstes Jahr wird es nicht ruhig um die vier sympathischen jungen Männer. Eine Tour steht an und so viel kann ich schon mal verraten: es wird noch die ein oder andere Überraschung geben!

Text: Pressemitteilung

Erzählt von uns: Facebooktwitterby feather