Rock the Casbah!

 

Myrath – Live in Carthage

Ein Live-Album, das bereits in einer kleinen Auflage Ende des Jahres 2019 erschienen ist, kommt nun für jeden erhältlich heraus. Mit Live in Carthage einer DVD/CD Kompilation beweisen Myrath aus Tunesien, dass die Verschmelzung von Metalklängen und traditionellem Folk durchaus möglich ist. Entstanden im altehrwürdigen Amphitheater von Karthago, im heutigen Tunesien, nutzten die Nordafrikaner die Einladung auf das International Festival of Carthage um den größten Auftritt der Bandgeschichte auch für alle Zeiten verwertbar zu machen.

Vor über 7000 Zuschauern spielt sich die Band um Frontmann Zaher Zogati in einen Rausch und gibt dabei einen fundierten Überblick über das Oeuvre als Band. Angefangen von Songs aus dem 2010 erschienenen Album Desert Call mit Tracks wie Madness oder gleich 8 Tracks aus dem Album Legacy wie Duat oder Endure the Silence können Myrath überzeugen.

Die Bühne erstrahlt in „Tradition trifft auf Moderne“ mit riesigen Videoleinwänden auf Teppichen und in Nummern wie Dance darf es auch mal ein Bauchtanz einer orientalischen Schönheit sein. Hier kann man sich auf ein wirkliches Crossover aus Metalsound und orientalischen Klängen im Stil von System of a down oder anderen Vertretern dieses Genres freuen.

Neben einem Drum Solo darf man sich auch noch über einen Bonustrack mit niemand geringerem als Don Airey, Keyboarder von Deep Purple freuen, der Believer nochmal einen besonderen Kick verleiht.

Ein hörens und sehenswerter und etwas anderer Konzertmitschnitt ist Live in Carthage von Myrath zweifelsfrei.

Homepage
Facebook
Twitter
Instagram

Text: Dennis Kresse

Erzählt von uns: Facebooktwitterby feather