“John Mayer” – neues Musikvideo von The Screenshots!

Artikel vorlesen lassen

Führungswechsel an den Lead-Vocals: Ab jetzt singt Susi Bumms bei The Screenshots.

Neues Jahr, neue Pläne, neue Hoffnungen. Neu bei The Screenshots ist ein Positionenwechsel: Susi Bumms singt ab jetzt, damit sich Dax Werner besser auf das Gitarrespielen konzentrieren kann. Auftakt dafür ist der Song “John Mayer“:

„John Mayer“ schließt das Musikvideo-Universum zum Debütalbum “2 Millionen Umsatz mit einer einfachen Idee” ab. Die Videos zum Album haben The Screenshots an tolle Orte geführt:
Ins kleinsten auffindbare AirBnB der Welt, in ein CoWorkingSpace, zu Fortnite, in ein Studio mit fünf Hunden. Zu diesen Räumen kommt nun ein Wunderland hinzu. An diesem Ort, an dem sich normalerweise Kinder gegenseitig schubsen, platziert die Filmemacherin Jelena Ilic das Video zu „John Mayer“. 2001 besingt der Singer/Songwriter John Mayer irgendeinen Körper als Wunderland, als Folge werden in den Jahren 2001-2010 alle Körper weltweit als Wunderländer besungen, weil dieser Song zu jeder Uhrzeit im Radio läuft. Mit Wunderland war dabei das Aussehen und nicht das Innenleben eines Körpers gemeint: Porzellanhaut, Lippen aus Zucker, Zunge aus Kaugummi, etc. In „John Mayer“ wird das absichtlich missverstanden.
Im Video fährt Susi Bumms auf einem Schaf herum. Hüpfburgen, Kartbahn, Bällebad und The Screenshots mittendrin in einem Ort der Spaß verspricht, von Melancholie aber nicht wirklich loskommt.

The Screenshots spielten zuletzt im Oktober 2020 gemeinsam mit LGoony bei “Late Night Berlin”, davor auf Festivals in Deutschland und Österreich. Pläne für 2021 werden aktuell geschmiedet und gehofft, diese umsetzen zu können.

Text: Pressemitteilung
Credits: Frederike Wetzels

Erzählt von uns: Facebooktwitterby feather