Jägermeisterin!

 

Jasmin Tabatabai – Jagd auf Rehe

Jasmin Tabatabai begann ihre Karriere als Musikerin. Mit der Band Even Cowgirls got the Blues veröffentlichte sie drei Alben und im Film Bandits über eine fiktive Band die im Gefängnis sitzt, sang sie an der Seite von Katja Riemann, Nicolette Krebitz und Judith Hoffmann beispielsweise den Song Catch me. Auch sonst kann man die Schauspielerin und Musikern auf einigen Alben hören. Mit Jagd auf Rehe erscheint jetzt nach einer Wartezeit von 4 Jahren nach dem letzten Album Was sagt man den Menschen, wenn man traurig ist, eine neue Kompilation an Jazz-Klassikern.

Gemeinsam mit dem David Klein Quartett singt sich die mit einem Echo-Jazz ausgezeichnete Jasmin Tabatabai durch Standards der umfangreichen Jazzhistorie. Mit ihrem dritten Jazz Album kann sie begeistern und auch so manches süffisante Lächeln dem Hörer verpassen, wenn sie etwa in Männer im Baumarkt von Reinhard Mey eine weibliche Sicht verpasst.

Viersprachig performt sie Nichts haut mich um und erinnert in der Nummer an die großartige Hildegard Knef, während sie sogar neben weiteren Jazz Nummern die französische Version von The Rose von Bette Midler, Why von Annie Lennox oder Zeit für Lyrik des Slam Poetry Künstlers Sebastian 23 vertont, kreiert sie mit Hilfe der Jazz-Korpyhaen wie Saxofonist David Klein kleine musikalische Perlen und schreckt auch nicht vor einer großen Aufabe wie Hey Jude der Beatles zurück.

Ein mehr als abwechslungsreiches Album ist Tabatabai gelungen, was zwischen Franz Schuberts Ständchen und dem iranischen Volkslied Shekare Ahoo (Deutsch: Jagd auf Rehe) was auf persisch gesungen wird, auch noch so manche Überraschungen bietet.

Live:

Jasmin Tabatabai & David Klein Quartett
„Jagd auf Rehe“ Tournee 2020/2021
05.09.2020 Gladbeck – Mathias-Jakobs-Halle
12.09.2020 Monheim- Alte Aula
02.10.2020 Lörrach – Burghof
30.10.2020 Dresden – Jazztage
31.10.2020 Magdeburg – Theater
01.11.2020 Nauen – Havelländische Musikfestspiele
04.03.2021 Trier – Theater
10.11.2020 Berlin – Jüdische Kulturtage
04.03.2021 Trier – Theater
11.03.2021 Halle – Kurt Weill Fest
13.03.2021 Bad Elster – König Albert Theater
18.03.2021 Helmstedt – Jazz bei Avacon
München, Bayerischer Hof (neuer Termin TBA)

Homepage
Facebook
Twitter
Instagram

Text: Dennis Kresse

Erzählt von uns: Facebooktwitterby feather