Eine Bank!


Jazzkantine – Mit Pauken und Trompeten

Wer hat’s erfunden? Jazzmusik mit deutschem Rap? Die Schweizer? Jan Delay? Weder noch, die Wiege dieser in allen Belangen groovigen Musik befindet sich im niedersächsischen Braunschweig und wurde von der Jazzkantine vor exakt 25Jahren erfunden. Höchste Zeit, das zu feiern und diese Silberhochzeit wird amtlich mit einem neuen Album und einer Tournee zelebriert. Ganz smooth im Titelsong geht es los und dieser Mix aus Jazz, Rap, Soul und Funk geht noch immer ins Ohr und bildet das Alleinstellungsmerkmal der Band aus Braunschweig. Egal welcher der zahlreichen Gäste die Kantine verstärkt, was dabei erneut rausgekommen ist, ist allemal ein köstliches Gericht, dass den Fans schmecken wird.

Posaunist Nils Wogram, Simon Oslender an den Keyboards oder Sängerin Pat Appleton von De-Phazz, Newcomerin Maike Jakobs, Albert N’Sanda und Johnny Strange von Culcha Candela sorgen für feinsten Sound, wie man ihn von der Jazzkantine ein Vierteljahrhundert gewohnt ist.

Mit einem Blick zurück wie im Titelsong Eine Ehre ist ihnen sogar eine Jubiläumshymne gelungen, die unter Garantie auch auf der kommenden Tour im Oktober gespielt werden wird.

Die Termine der „25 Jahre Jazzkantine“-Tour im Überblick:

19.10.2019 – Brilon, Jazznacht
20.10.2019 – Kassel, Theaterstübchen
23.10.2019 – Braunschweig, Westand (ausverkauft)
24.10.2019 – Berlin, frannz
25.10.2019 – Hamburg, Fabrik
26.10.2019 – Minden, Jazzclub
27.10.2019 – Würzburg, Jazzfestival
28.10.2019 – Aschaffenburg, Colos-Saal
29.10.2019 – Osnabrück, Lagerhalle
01.11.2019 – Freiburg, Jazzhaus
02.11.2019 – Stuttgart, BIX (ausverkauft)
03.11.2019 – München, Technikum
05.11.2019 – Nürnberg, Hirsch
06.11.2019 – Ravensburg, Landesjazzfestival Baden-Württemberg
07.11.2019 – Duisburg, Mercatorhalle
08.11.2019 – Braunschweig, Westand (ausverkauft)

Homepage
Facebook
Instagram

Text: Dennis Kresse

Erzählt von uns: Facebooktwitterby feather