Befindlichkeiten!

 

Madeline Juno – Was bleibt

Was Neues von der jungen Frau aus Offenburg. Was bleibt ist der Name des neuen Albums von Madeline Juno und es enthält erneut Texte, die im Gedächtnis bleiben und damit ist sie eine von wenigen, deren Lyrics authentisch rüberkommen. Philosophisch angehaucht sind Nummern wie Zu Zweit allein und punkten mit ihrer Ehrlichkeit und ihren melancholischen Zwischentönen, die auf gut arrangierte Popmusik treffen. Bestes Beispiel für den Komplettverzicht auf Floskeln findet man in Borderline, wo die Breisgauerin sich als Rapperin auszeichnet.

Das bedeutendste Gefühl des menschlichen Daseins ist nun mal die Liebe und die wird von Madeline Juno auch auf der vollen Albumlänge von 40 Minuten gekonnt besungen.

Wer sehen möchte, wie sich Madeline Juno live schlägt, für den gibts auch gute Nachrichten.

MADELINE JUNO – WAS BLEIBT TOUR 2019

23.10.2019 | Dortmund – FZW
24.10.2019 | Hannover – LUX
25.10.2019 | Osnabrück – Kleine Freiheit
26.10.2019 | Frankfurt – Zoom
27.10.2019 | Frankenthal – Gleis4
29.10.2019 | Hamburg – Knust
30.10.2019 | Bremen – Lagerhaus
31.10.2019 | Berlin – Musik&Frieden
03.11.2019 | Dresden – Groovestation
04.11.2019 | Freiburg – Jazzhaus
05.11.2019 | München – Ampere
06.11.2019 | Köln – Club Volta
07.11.2019 | Stuttgart – ClubCANN

Facebook
Instagram

Text: Dennis Kresse

Erzählt von uns: Facebooktwitterby feather