ASH „Teenage Wildlife: 25 Years Of Ash“ Compilation am 14.02.20!

Die Brit-Rocker ASH kündigten kürzlich mit „Teenage Wildlife – 25 years of Ash“ ein umfangreiches Best-Of Release für den 14.02.2020 auf BMG an. Die Compilation enthält mit „Darkest Hour Of The Night“ einen brandneuen Track sowie eine neu gemasterte Version von „Jack Names The Planets“ (Video). Mit „Petrol“ veröffentlichen ASH nun einen weiteren remasterten Song samt Video. „Petrol“ als auch „Jack Names The Planets“ entstammen im Original dem ikonischen Mini-Album „Trailer“, das erstmals 1994 erschien, während die Bandmitglieder noch die Schulbank drückten.

„Teenage Wildlife – 25 years of Ash“ wird in den verschiedensten Formaten erhältlich sein. Das special „3 CD-Set“ erhält zudem 19 Raritäten mit u.a. Cover-Versionen von „Everybody’s Happy Nowadays“ von The Buzzcocks (featuring Coldplay’s Chris Martin) und den Undertones Klassiker „Teenage Kicks“.

Live werden ASH die Veröffentlichung kommendes Jahr in den folgenden Städten feiern:

„Teenage Wildlife – 25 years of Ash“ live:

23.02.2020: Frankfurt, Das Bett
25.02.2020: Stuttgart, Universum
26.02.2020: Köln, Gebäude 9
28.02.2020: Zürich (CH), Mascotte
01.03.2020: München, Strom
05.03.2020: Berlin, Bi Nuu
14.03.2020: Hamburg, Knust

Text: Pressemitteilung

Erzählt von uns: Facebooktwitterby feather